Schwimmschule Hamburg-Nord

Hier macht Schwimmen lernen Spass.

Gold

Der Deutsche Jugendschwimmpass ist eine 3-stufige Qualifikation im Schwimmen. Die Prüfungen zu den Schwimmabzeichen können von Jugendlichen bis 18 Jahren abgelegt werden.

Anforderungen

  • 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten,
  • 50 m Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden,
  • 25 m Kraulschwimmen,
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 m Rückenkraulschwimmen,
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa zwei Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen,
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen,
  • 15 Meter Streckentauchen,
  • Sprung aus 3 Meter Höhe,
  • Kenntnis der Baderegeln, der Selbstrettung und der einfachen Fremdrettung.